So ist das
ein Team geistig behinderter Hamburger Autoren & ein paar Medienprofis haben ein Print-Magazin produziert: TOLL.
Darum geht’s
Um starke Texte, Bilder & Kultur vom Rand.
Um das, was Menschen mit geistigem Handicap zu bieten haben. Als Autoren, Schauspieler, Musiker & Künstler. 
Um jede Menge Wunder, für alle, die neugierig sind, auf eine andere Sicht der Dinge.
So sieht’s aus
TOLL ist stylish, schräg und überraschend. Hingebungsvoll layoutet und ohne sozialpädagogisches Schischi.

Mal reinschauen?
Warum?
Weil es ein Heft dieser Art noch nicht gibt, haben wir es gemacht. Wir haben einen Dummy produziert und arbeiten daran, dass TOLL künftig regelmäßig, als Supplement eines überregionalen Print-Mediums erscheinen kann.